Mensch ärgere dich nicht!

Publiziert durch Franz Osswald on 20. März 2018 09:54:36 MEZ

«Mensch ärgere dich nicht» heisst ein bekanntes Gesellschaftsspiel. Eines, das Pierre Stutz vielleicht auch einmal gespielt hat. Diesem Spielkonzept setzt Pierre Stutz in seinem Buch «Lass Dich nicht im Stich» einen Gegenentwurf: ärgere Dich, aber nutze die Kraft der Wut und Aggression, um Positives zu erreichen und: lasse beides überhaupt zu. In seinem Vortrag in der Basler Predigerkirche nannte er einige Voraussetzungen, die nötig sind, um dies zu erreichen.

Mehr

Themen: pierre stutz, neues Buch, lass dich nicht im stich

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

Aktuelle Ausgabe:

234: Ohne Gott – Ersatzreligionen erobern die säkulare Gesellschaft

Ansichtsexemplar bestellen

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen