500 Jahre Reformation – Kirchenspaltung beenden!

Publiziert durch Stephanie Weiss on 1. März 2017 01:00:00 MEZ

Luther rehabilitieren, Ämter  und eucharistische Gastfreundschaft anerkennen: Der bekannte Schweizer Theologe Hans Küng, 89, erwartet endlich Taten von Papst und Kurie, damit die Kirchenspaltung nach 500 Jahren überwunden werden kann.

Ein Weckruf von Hans Küng

Mehr

Themen: Papst, Hans Küng, Reformation, Kirchenspaltung

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

Aktuelle Ausgabe:

234: Ohne Gott – Ersatzreligionen erobern die säkulare Gesellschaft

Ansichtsexemplar bestellen

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen