Letzte Fragen

Publiziert von Stephan Moser am 1. November 2017 10:44:35 MEZ

Über das Sterben spricht man nicht gerne. Aber wir alle sind dem Tod eine Antwort schuldig. Früher oder später. Höchste Zeit für ein paar unangenehme Fragen.

DeineStundefarbig.jpg

 

Wann haben Sie das letzte Mal an den Tod gedacht?

Was glauben Sie, wann hat der Tod das letzte Mal an Sie gedacht?

Angenommen, Sie erfahren, dass Sie nur noch ein Jahr zu leben haben. Würden Sie etwas an Ihrer Art zu leben ändern?

Was?

Warum ändern Sie es nicht jetzt schon?

Möchten Sie, dass die Medizin alles Menschenmögliche tut, um Sie am Leben zu erhalten? Oder hoffen Sie auf ein Wunder?

Kennen Ihre Angehörigen Ihre Antwort auf diese Frage?

Und Sie selber?

Möchten Sie gerne ewig leben?

Wenn ja, wäre das auf Dauer nicht sterbenslangweilig?

Wenn nein, wann möchten Sie sterben?

Wie möchten Sie sterben?

Was spricht für die Sterbehilfe?

Was macht Ihr Leben lebenswert?

Wie machen Sie das Leben anderer lebenswert?

Möchten Sie vor Ihrer Partnerin/Ihrem Partner sterben?

Wofür lohnt es sich, zu sterben?

Wofür lohnt es sich, zu leben?

Wer oder was füllt die Lücke, die Sie hinterlassen werden?

Wie viel ist Ihnen Ihr Leben wert?

Und das Leben anderer Menschen?

Und das Leben von Menschen, die nur als Zahl in den Nachrichten auftauchen?

Was darf Ihre Beerdigung kosten?

Was soll auf Ihrem Grabstein stehen?

Was kommt nach dem Tod?

Was soll vor dem Tod noch kommen?

Welche Frage möchten Sie dem Tod gerne stellen?

Welche Antwort erhoffen Sie sich?

 

Stephan Moser ist freischaffender Journalist und Autor – und findet Fragen einfacher als Antworten.

Themen: Sterben, Tod

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

Aktuelle Ausgabe:

cover 238
238: Mauer-Magie – Im Schatten der Abschottung.

Ansichtsexemplar bestellen

 

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen