Ein historisches Dokument wider alle Hoffnung

Publiziert von Wolf Südbeck-Baur am 14. September 2017 09:15:55 MESZ

Wer den Film "Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens" im Kino verpasst hat, kann sich dieses historische Zeugnis des aufrechten Gangs jetzt neu als DVD anschauen. Filmemacher Nicolas Wadimoff hat den unermüdlichen Querdenker aus Genf nach Kuba begleitet und Zieglers Ringen mit der postrevolutionären Zeit mit empathischer Authentizität dokumentiert. Der Film ist ein starkes Dokument der Hoffnung wider alle Hoffnung.

Jean Ziegler und Erika. zVg

Der Plot des Films ist schnell erzählt: 1964 begegnet der 30-jährige Jean Ziegler Che Guevara in Genf an einer internationalen Konferenz. Er will mit ihm aufbrechen, um die Welt zu verändern. Doch der kubanische Revolutionär überzeugt ihn, in der Schweiz zu bleiben, um dort gegen den "Kopf des kapitalistischen Monsters" zu kämpfen. Seither kennt er als Schriftsteller, Professor, Nationalrat und Mitarbeiter von Kofi Annan keine Ruhe, um rastlos in Büchern und Vorträgen die Ungerechtigkeiten zu geisseln, die Macht der kapitalistischen Oligarchien und deren Verantwortung für den Hunger in der Welt anzuprangern. Der heute 83-jährige Ziegler ist nach wie vor aktiv engagiert und bleibt dem Che gegebenen Versprechen treu. Zusammen mit seiner Frau Erica bereist er Kuba. Auf der Insel, die Ziegler im Wandel antrifft, stehen die revolutionären Ideen auf dem Prüfstein der Realität.

Wie gewohnt nimmt Jean Ziegler kein Blatt vor den Mund, analysiert das "mörderische Regime, das wir radikal ändern müssen", redet von der "simulativen Demokratie", gegen die sich die zivilgesellschaftlichen Kräfte - Nichtregierungsorganisationen und Bewegungen - zunehmend mit Phantasie und Kreativität zur Wehr setzen. Auch wenn es intellektuell  gesehen nicht leicht ist, optimistisch zu sein, so ist es doch notwendig, optimistisch, sprich hoffnungsvoll zu sein.

Diese Hoffnung wird zudem genährt durch Zieglers sehr persönlich gehaltener jüngster Publikation "Der schmale Grat der Hoffnung". Dort beschreibt der katholische Konvertit aus dem protestantischen Thun, dass "wir alle zusammen den Kampf für eine Reform der UNO gewinnen können". Es hänge jetzt alles davon ab, "ob die internationale Zivilgesellschaft genügend Druck ausüben kann, um die Staaten zu zwingen, die von Kofi Annan entworfene Reform durchzusetzen".  Laut dem früheren UNO-Generalsekretär Kofi Annan soll die Anwendung des Vetorechts im UNO-Sicherheitsrat in allen Konflikten, in denen Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen werden, unmöglich sein.

Soweit es auf diesem knappen Raum überhaupt möglich ist von einem Fazit zu reden, so muss ich doch eins sagen: Jean Ziegler hat recht, schon allein weil dieser bisweilen widersprüchliche Querdenker all die Stellvertreterkriege und den Welthunger ein Skandalon nennt. Sie seien menschengemachtes Instrument der Destabilisierung im Dienste des Kapitals, wie es jüngst Jean-Martin Büttner im Tages-Anzeiger auf den Punkt brachte. Wegen dieser seiner unbestechlich aufrechten Haltung sind der Film "Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens" und das jüngste Buch "Der schmale Grat der Hoffnung" Lebenszeugnisse, die Mut und Raum geben, gegen ungerechte Zustände aufzubrechen.

Kurz: unbedingt empfehlenswert!       Wolf Südbeck-Baur

Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens, DVD, Ein Dokumentarfilm von Nicolas Wadimoff, 2016;

Jean Ziegler, Der schmale Grat der Hoffnung. Meine gewonnenen und verlorenen Kämpfe und die, die wir gemeinsam gewinnen werden, C.Bertelsmann Verlag, München 2017

Themen: Jean Ziegler, Kuba, Film

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

001_Cover_228.jpg

Aktuelle Ausgabe:

228: Welternährung – Ist Bio die Lösung?

Ansichtsexemplar bestellen

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen