»Viele stehen voll hinter dem Papst«

Publiziert von Martina Läubli am 10. März 2015 15:41:00 MEZ
Kritische Fragen zur Kurien-Reform
von Thomas Seiterich

 »Man kann nicht einfach auf den Knopf drücken und dann funktioniert alles.« Bernd Hagenkord, Jesuit und Leiter der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan, über die Kurien-Reform des Papstes. (Foto: kna/Oppitz) »Man kann nicht einfach auf den Knopf drücken und dann funktioniert alles.« Bernd Hagenkord, Jesuit und Leiter der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan, über die Kurien-Reform des Papstes. (Foto: kna/Oppitz)

Finanz-Transparenz, schlanke Verwaltung, mehr Miteinander im Vatikan statt gegenseitiger Blockaden: Das will Papst Franziskus, der dafür eine große Kurien-Reform eingeleitet hat. Doch wie weit ist er gekommen? Scheitert der Umbau der Kurie am Widerstand der Konservativen? Das Publik-Forum-Interview mit Bernd Hagenkord finden Sie hier.

Themen: News

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

Aktuelle Ausgabe:

Auf-239_001

239: Vom guten Leben und dem vibrierenden Draht zur Welt

Ansichtsexemplar bestellen


 

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen