210: Sozialhilfe. Wenn Arme ärmer werden.

Publiziert von Webmaster am 10. Dezember 2014 00:00:46 MEZ

SKOS-Co-Präsidentin Therese Frösch wehrt sich gegen SVP-Attacke aufs Sozialsystem.

AKTUELL

  • Rohstoffhandel. 25 Prozent des weltweiten Rohstoffhandels läuft über die Schweiz. Jetzt hat die Gruppe »foraus« dem Bundesrat
    ein brisantes Papier vorgelegt.
  • Dokumentation. Was Papst Franziskus kürzlich über die Kraft der Armen und der sozialen Selbsthilfebewegungen gesagt hat, verdient höchste Aufmerksamkeit.
  • Yusuf Yeşilöz. Wie ein Fisch im Trockenen: Der Schriftsteller Yusuf Yeşilöz erzählt exklusiv für den aufbruch die Geschichte einer  berührenden Begegnung.
  • Botschafter aus Betlehem. Bis heute leben die Palästinenser unter Besatzung. Sie sei der eigentliche Nährboden des Christentums, sagt Pfarrer Mitri Raheb.

SCHWEIZ

  • Aufgefallen. Gruppe »foraus« macht guten Vorschlag zu mehr Transparenz im Rohstoffhandel.
  • Sozialhilfe. SKOS-Co-Präsidentin Therese Frösch wehrt sich gegen SVP-Attacke aufs Sozialsystem.
  • Kommentare. 20 Franken mehr Sozialhilfe ist ein Zückerli auf den heissen Stein, meint Wolf Südbeck-Baur; Das Haus der Religionen öffnet die Tore. Visionär, so Judith Albisser.
  • Menschengeschichte. Was der Schriftsteller Yusuf Yeşilöz neulich im Zug erlebte. Eine wahre Geschichte.
  • Porträt. Mitri Raheb, ein Lutheraner in Betlehem.
  • Das Allerletzte. Die Verirrungen von Zögling Uli Hoeness.

POLITIK & GESELLSCHAFT

  • Sozialprotokoll. Cihan G. trennte sich von ihrem Mann, zog ins Frauenhaus und will bald auf eigenen Beinen stehen.
  • Wie Träume wahr werden. Crowdfunding boomt. Wie funktioniert Spendensammeln im Internet?
  • Riskante Enthüllungen. Wer Missstände aufdeckt, setzt viel aufs Spiel. Whistleblower Edward Snowden: «Ich habe keine Angst».
  • Die Aufersteheung von Timbuktu. Die radikalislamischen Kämpfer sind vertrieben. In der Stadt im Norden Malis regt sich neues Leben.

RELIGION & KIRCHEN

  • Gott der Fremden und Kleinen. Was hat Glauben mit dem Leben zu tun? Die Bibel gibt eine deutliche Antwort.
  • Kampf um Opferberg Abrahams. Der israelisch-palästinenische Konflikt droht, zu einem Religionskrieg zwischen Juden und Muslimen zu werden. «Gegen den religiösen Hass». Fragen an den Palästinenser Daoud Nasar, der für Frieden kämpft.
  • Wem die Kirche kündigt. Das deutsche Bundesverfassungsgericht zum Selbstbestimmungsrecht der Kirchen.
  • Dokumentation. Papst Franziskus über die Kraft der Armen und radikal gegen den Kapitalismus.
  • Angst vor dem Loslassen. Klinikseelsorger Georg Hummler widerspricht dem Theologen Hans Küng, der ein Recht auf Selbsttötung befürwortet.
  • Taufe unter Verdacht. Behörden sind misstrauisch, dass sich viele Muslime in Deutschland taufen lassen.

LEBEN & KULTUR

  • Warten. Wir hassen es zu warten. Doch manchem Warten wohnt ein Zauber inne. Erkundungen eines ungeliebten Zustandes.
  • Der schöne Tod. Im Kino ist die Debatte über Sterbehilfe längst entschieden.
  • Rentier statt Jesuskind. Die Motive auf den Weihnachtskarten zeugen vom Wandel in der Gesellschaft.

IMMER

Betrachtung • Personen & Konflikte • fairNetz • Agenda • Bücher • Briefe • Sein und Haben • Glauben und Streiten

Themen: Heftarchiv

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

Aktuelle Ausgabe:

cover 238
238: Mauer-Magie – Im Schatten der Abschottung.

Ansichtsexemplar bestellen

 

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen