202: Der lange Abschied des Hans Küng

Publiziert von Webmaster am 12. Dezember 2013 00:00:28 MEZ

Der Jahrhundert-Theologe stimmt die Welt auf seinen Abschied von der Welt ein. Doch nicht alle Meilensteine seines Lebenswerks sind unbestritten.

AKTUELL

  • Jung und politisch. »Wir wollten unbedingt etwas tun«, sagten sich Jugendliche aus Thun – und lancierten eine Petition zum Schutz von Flüchtlingen. » Link zur Petition
  • Margot Käßmann. Für die Botschafterin des Reformationsjubiläums gibt es 2017 allen Grund zum Feiern. Ihre Devise: vertrauen, verändern und geniessen.
  • Blut-Gold. Gold, das wie in Kolumbien durch Raubbau gewonnen wird, landet zum grossen Teil in Schweizer Raffinerien – ein Geschäft mit jähen Abgründen.

SCHWEIZ

  • Aufgefallen. Warum Jugendliche eine Petition lancieren
  • Hans Küng. Auf den Spuren seines Lebenswerks
  • Kommentare.
    • Suizidbeihilfe: Nein, aber: Der Arzt Christian Ludwig differenziert.
    • Goldhandel: Unternehmen brauchen schärfere Gesetze
  • Dreckige Geschäfte. Das Blut-Gold und die Schweiz
  • Porträt. Die Clownin
  • Das Allerletzte. Franziskus und sein Fuhrpark

POLITIK & GESELLSCHAFT

  • Sozialprotokoll. Maria S. verlor ihr ungeborenes Baby. Viele verstehen ihre Trauer nicht
  • Die Reichen sollen haften. Klimagipfel: UNO fordert erstmals eine Entschädigung für Klimaschäden
  • Wie Banken Klimakiller fördern
  • Pablo Neruda darf nicht sterben. Wurde der chilenische Nobelpreisträger 1973 ermordet?
  • Die Frühaufsteher. Bulgarische Studenten protestieren und fordern Neuwahlen
  • Sein und Haben

RELIGION & KIRCHEN

  • Vertrauen, verändern, geniessen. Wie Margot Käßmann die Zukunft der Christen sieht
  • Franziskus macht Revolution. Seine Regierungserklärung zeigt: der Papst will die Kirche gewaltig verändern
  • Wunder sind machbar. Fundraising ist mehr als mit dem Spendenkorb herumzugehen
  • In der religiösen Wüste Berlins. Die katholische Kirche im Gespräch mit Atheisten
  • Glauben und Streiten

LEBEN & KULTUR

  • Ab morgen ist alles anders. Von der Sehnsucht nach Veränderung und der Angst vor ihr
  • »Veränderung soll Spass machen«. Forscherin Kora Kristof über gesellschaftlichen Wandel
  • Vorgespräch. Fragen über das Festival der Synagogenmusik an Direktor Nils Busch-Petersen
  • Hüter des Paradieses. Arno Stern therapiert nicht, aber in seinem»Malort« in Paris werden Menschen heil

IMMER

Betrachtung  •  Personen & Konflikte  •  FairNetz  •  Agenda  •  Buchbesprechungen  •  Briefe

Themen: Heftarchiv

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

Aktuelle Ausgabe:

cover 238
238: Mauer-Magie – Im Schatten der Abschottung.

Ansichtsexemplar bestellen

 

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen