161: Jesus

Publiziert von Webmaster am 12. November 2008 10:00:09 MEZ

Ein Mann wird hingerichtet und macht dennoch Karriere.

Seit 2000 Jahren beschäftigt Jesus von Nazareth die Menschen. Und jeder sieht ihn anders: Für die einen ist er Erlöser, für die anderen Revolutionär. Gerade im Film und in der Musik kommt der Gottessohn oft provozierend und witzig daher.Welche Bedeutung hat Jesus heute? Dieser Frage widmet sich unser Dossier. Und wir bitten Sie: Schreiben Sie uns,welche Bedeutung er für Sie persönlich hat.

AKTUELL

  • Telegene Promis und visuelle Zweihänder:
    Im hart umkämpften Spendenmarkt setzen einige Hilfswerke auf Schockbilder, andere wollen mit Show-Berühmtheiten neue Kreise ansprechen. Doch es gibt auch neue Werbekonzepte.

  • Klerikale Rolle rückwärts
    Eigentlich ist das reformierte Verständnis von Kirche theoretisch längst weiter gefasst und hinausgewachsen über ihr repräsentativstes Gebäude, eben die Kirche, und ihre Repräsentanten, die Pfarrer und Pfarrerinnen. Doch notabene:Ausgerechnet die grössten Kantonalkirchen in Bern und Zürich rücken das Pfarramt wieder ins Zentrum des reformierten Profils.

NACHGEFRAGT
  • Mit Amanda Weibel, cfd Kampagnen-Leiterin. Interview: Petra Ivanov

KOMMENTARE
  • Gina Schibler zur Finanzkrise

  • Paul Bösch zur Exportpolitik

PORTRÄT
  • Der Theologe Giovanni Netzer. Von Caroline Krüger

BÜCHER
  • Judith Könemann/Georg Vischer, Interreligiöser Dialog in der Schweiz  Besprechung von Doris Strahm

  • Arnold Hottinger, Die Länder des Islam, Geschichte, Traditionen und der Einbruch der Moderne  Besprechung von Toni Steiner

  • Max Rüedi, Werkschau  Besprechung von Paul Bösch

SATIRE

  • Was die Kirchen für die armen Raucher tun könnten.

IMMER

  • Betrachtung
  • Personen & Konflikte
  • fairNetz
  • Agenda
  • Briefe

Themen: Heftarchiv

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

Aktuelle Ausgabe:

cover 238
238: Mauer-Magie – Im Schatten der Abschottung.

Ansichtsexemplar bestellen

 

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen