164: Was wirklich zählt

Publiziert von Webmaster am 19. März 2009 19:55:34 MEZ

Dem eigenen Leben auf die Spur kommen.

  • Was wirklich zählt. Dem eigenen Leben auf die Spur kommen. Begegnungen und Erfahrungen

  • Nur Gefühle zählen. Michael Simon ist arbeitslos

  • »Zu jung, um zu belehren«. Fragen an den Franziskaner Josef Imbach

  • Mittelpunkt meines Lebens. Susanne Vankeirsbilck hat ein Sabbatjahr in Neuseeland eingelegt

  • Aus vollem Herzen. Monika Leuthold wurde von der Lawine verschüttet

AKTUELL

  • Traditionalisten-Gottesdienst.Wie tönt es in einer Messe der rehabilitierten Pius-Bruderschaft? Wie tönt die Predigt gegen die Bischöfe? Ortstermin in der St.Theresia-Kapelle in Basel.

  • Verschlafene Generation. 
    Viele junge Leute schauen der Finanzkrise desinteressiert zu, während Grauhaarige die Zukunft verzocken und Schuldenberge anhäufen. Es fehlen jugendfrische Denker, die das Thema anpacken.

  • Bewusst totgeschwiegen
    Der jüngste UNO-Agrarbericht fordert erstmals eine ökologische und soziale Wende im weltweiten Ernährungssystem. Nicht wenige Expertinnen und Experten messen der bisher besten wissenschaftlichen Bestandsaufnahme wegweisende Qualitäten zu, »wenn der Bericht wirklich berücksichtigt wird«. Doch tonangebende ETH-Experten und Exponenten des Agrobusiness schauen weg.

  • Kultur-Brückenbauer.
    Der gebürtige Mazedonier Ajet Redzepi wirkt als Schulpfleger in Wetzikon integrierend.

FOKUS SCHWEIZ

  • Nachgefragt
    Monika Schmid ein Jahr nach dem kritischen »Wort zum Sonntag«
  • Kommentare
    Odilo Noti zum Pöbel von Ecône,
    Angela Berlis zum internationalen Frauentag

  • Buchbesprechungen
    − Christoph Gellner: Der Glaube der Anderen. Christsein inmitten der Weltreligionen
    − Anne-Marie Holenstein, Regula Renschler, Rudolf Strahm: Entwicklung heisst Befreiung
    − Irvin D. Yalom: In die Sonne schauen
    − Karl Rahner,Herbert Vorgrimler: Kleines Konzilskompendium
  • Das Allerletzte
    Charles Darwin spricht zu uns

POLITIK & GESELLSCHAFT

  • Sozialprotokoll
    Kein Geschmack am Leben. Dennis L. ist magersüchtig
  • Märkte und Monopole

  • Die Krise als Chance nutzen 
    Fragen an Heinrich Alt von der Bundesarbeitsagentur
  • Jugend und Finanzkrise
    Lieber selbst etwas tun. Engagierte stossen in der eigenen Generation auf Achselzucken

RELIGION & KIRCHEN

  • Brief an Bach
    Ein Protestant ärgert sich über die Matthäus-Passion
  • Austreten oder nicht?
    Pro und Contra
  • Pius-Brüder
    Rosenkranz und Faltenrock. Die Schulen der Gemeinschaft
  • Argentinien
    Segen für die Mörder
  • Kirche von unten
    Ablehnung der Judenmission
  • Protestanten in Bayern
    Ein verworfenes Volk? Es rumort
  • Kleine Gemeinschaften
    Wo Christen ihren Glauben selbst in die Hand nehmen
  • Indianervölker
    Tödliche Bräuche. Der Indianermissionsrat schweigt zu Kindermord

JOURNAL

  • Englang
    Peterborough ist Poliszboro. Stadt mit hundert Sprachen

IMMER

  • Betrachtung
  • Personen & Konflikte
  • FairNetz
  • Agenda
  • Briefe

Themen: Heftarchiv

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

Aktuelle Ausgabe:

Auf-239_001

239: Vom guten Leben und dem vibrierenden Draht zur Welt

Ansichtsexemplar bestellen


 

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen