Erzbischof Albert Rouet für neue Pastoral

Publiziert von Wolf Südbeck-Baur am 25. September 2012 17:18:44 MESZ

"Keine Auferstehung ohne Engagement."
Erzbischof Albert Rouet in Bern. Foto: wsb

"Ich erzähle Ihnen eine Geschichte von Bischöfen, die normalerweise miteinander reden, als ob sie Christen in Kilogramm messen würden." - Sagt der eine zum Anderen: "Bei mir gibts 10'000 Kilo Christen, sprich, ich habe 10'000 Seelen in meiner Diözese." - "Sie sehen schon, wer so redet, redet am Wesentlichen vorbei. Denn Christus hat uns nie aufgefordert, möglichst viele zu sein", wie der 77-Jährige Gottesmann verkündet. "Er will", der Bischof hebt die buschigen Augenbrauen mitsamt Zeigefinger, "Geschmack an den Christen finden, sie müssen schmecken wie das Salz der Erde!" - "Und so ist die Kirche", fuhr der emeritierte Erzbischof von Poitier im Berner Pfarreizentrum Rotonda fort, "wie ein Korn in der Erde". Geht dieses Korn auf, spriessen vier Formen... Hoffnung oder "keine Auferstehung ohne Tod"....

50 Kilo Christen diskutieren die Zukunft ihrer Pfarrei

Themen: News

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

Aktuelle Ausgabe:

Auf-239_001

239: Vom guten Leben und dem vibrierenden Draht zur Welt

Ansichtsexemplar bestellen


 

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen