192: Verloren im Vatikan

Publiziert von Webmaster am 13. September 2012 17:45:45 MESZ

Ein Reformkonzil wird 50

Abschied von der Festung – So hat das Konzil gearbeitet – Pakt in den Katakomben – Passfälscher und Papst.Johannes XXIII. – Wie der Wandel bei den Gläubigen ankam – Unsere grosse Revolution –»In der Krise nicht klein beigeben«. Fragen an Hans Küng – Zeichen der Zeit für heute. Konzilskongress – Quiz zum Konzil.

AKTUELL

  • Zu den Resultaten des NFP 58: Religionen haben in öffentlichen Diskussionen einen wichtigen Stellenwert. Im Leben des Einzelnen aber nimmt ihre Wichtigkeit ab.Viele sind religiös Distanzierte. Klüfte tun sich auf.
  • Schweizer in Berlin. Die Kommunität Don Camillo hat ihre Wurzeln am Neuenburger See.Vor fünf Jahren übernahm sie die Berliner Segenskirche und lancierte dort ein evangelisches Stadtkloster. Es ist offen für alle.
  • Visionäre Volksinitiative: Mit soviel Zustimmung, wie eine Grafik des deutschen Fernsehmagazins Fakt zeigt, kann die Schweizerische Volksinitiative »Für ein bedingungsloses Grundeinkommen « nicht rechnen. In der Tat: Dieser Vorstoss stellt das in der monetären Gesellschaft dominierende und fast unhinterfragte Verhältnis von Arbeit und Einkommen sowie von Lohn und Existenzsicherung auf prophetische Weise radikal in Frage. Pikant: Die Initiative ist ohne Wenn und Aber mit der christlichen Soziallehre vereinbar.
  • Die Beharrliche. Gerda Hauck ist ein Energiebündel. Mit dem Haus der Religionen kommt für die Bernerin eine Vision auf die Beine.

FOKUS SCHWEIZ

  • Nachgefragt: Wie und warum WWF-CEO Vellacot Kritik an Zusammenarbeit mit Multis zurückweist
  • Forschungsprogamm NFP 58: Klüfte zwischen Religionen, Staat und Gesellschaft. Fragen an Jörg Stolz
  • Kommentare: Lilo Roost Vischer zum NFP 58; Lukas Niederberger fordert neues Kirchensteuersystem
  • Grundeinkommen: Volksinitiative mit starken Argumenten
  • Porträt: Gerda Hauck, Präsidentin Haus der Religionen
  • Das Allerletzte: Grillparty mit Kalbermatten

POLITIK & GESELLSCHAFT

  • Sozialprotokoll: »Kehrt der Krieg zurück, war alles umsonst.« Mary Fofana aus Sierra Leone
  • Wirtschaftskriminalität: »Das geheime Erfolgsrezept«
  • Märkte und Monopole: Baustellen im Meer. Streit um Windparks spitzt sich zu
  • Ägypten: Hoffen auf die andere Zukunft. Drei junge Menschen berichten
  • Initiativen & Modelle: Wenn Atommüll verbindet
  • Universität Oldenburg: Seniorenheim statt Universität
  • Respectare-Konzept: Eine Frage der Haltung. Die Kunst der Berührung soll helfen. Besuch im Hospiz

RELIGION & KIRCHEN

  • Neue religiöse Vielfalt: Wie die Deutschen auf den Islam reagieren
  • Christlicher Menschenrechtler: Oswald Paya,die Stimme des Wandels in Kuba,ist tot
  • Evangelisches Stadtkloster: Don Camillo in Berlin. Offen für jeden
  • Antisemit Alban Stolz: Erzbischof duldet Judenfeind auf dem Sockel
  • Gesprächsprozess: Können Bischöfe Dialog? Theologe fordert radikale Veränderungen
  • Naher Osten: Verfolgt sind nicht nur Christen
  • Frauenorden in den USA: Kämpft für die Nonnen! Zwischenruf von Helen Schüngel Straumann
  • Facebook: Chatten wie im Beichtstuhl

JOURNAL

  • Hermann Hesse: Vom Zauber eines Suchenden. Die Helden des Schriftstellers fragen sich alle: Wie komme ich zu mir?

IMMER

  • Betrachtung
  • Personen & Konflikte
  • FairNetz
  • Agenda
  • Buchbesprechungen
  • Briefe

Themen: Heftarchiv

aufbruch Blog

Der aufbruch interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht, und macht sich stark für eine gelebte Ökumene. Er engagiert sich in der Auseinandersetzung mit Menschen anderer Religionen und ist gesellschaftskritisch präsent, wo es um christliche Werte geht.Der aufbruch deckt 6-mal im Jahr ein breites Themenspektrum aus Religion und Gesellschaft ab.

Für den eNewsletter anmelden

Aktuelle Ausgabe:

cover 238
238: Mauer-Magie – Im Schatten der Abschottung.

Ansichtsexemplar bestellen

 

 

 

Neuste Beiträge

Beiträge nach Themen

alle ansehen